Die Geschichte

Die Erfolgsgeschichte von Fredag, Ihrem Convenience Spezialisten aus der Zentralschweiz.

2019

Unter dem Label Börgär hat Fredag die gesamte Burger-Kompetenz zu einer visuellen Linie vereinheitlicht. Beliebte Original Patties aus 100% Schweizer Fleisch, vegane Alternativen oder trendige Saison-Burger für hippe Rezepte – der Börgär ist ein kreativer Verwandlungskünstler!

2014

Fredag übernimmt den Tofu-Produzenten Noppa in Rüti (ZH). Der Standort wird erhalten, und die Gründer ergänzen das Team von Fredag. Unter der Marke noppa's bietet die Fredag neu qualitativ und geschmacklich hochwertige Tofu-Kreationen an. 


2011

25 Jahre Fredag AG – das wird gebührend gefeiert! Fredag lädt Mitarbeitende und Kunden zu einem grossen Fest ein. 

2010

ORIOR geht an die Börse und ist ab April 2010 an der SIX Swiss Exchange kotiert. 

2008

Fangfrisches Seafood-Sortiment unter der Marke Oceans' Best. Die Fredag bietet neu Seafood Produkte an, welche direkt im Ursprung beschafft werden.

2006

Lancierung des Délicorn Sortiments bei Coop und Start der Vegi-Linie unter der Marke Nature Gourmet in Deutschland. 

2005

Fredag entwickelt und lanciert neue Produkte unter den Marken Léger und Weight Watchers. 

Im Herbst 2005 erlangt Fredag das IFS (International Food Standard) Zertifikat. 

2004

Die Aktienmehrheit von Fresico China Pte wird verkauft und in die Fresico Europa überführt.

2003

Das "Queen of Asia"-Sortiment wird ins Leben gerufen. Saftige Pouletschenkel-Spiessli mit raffinierter Marinade sowie feinste Frühlingsrollen werden unter dem Label lanciert.

2002

Als Vegi-Pionier baut Fredag die vegetarische Linie mit innovativen, genussvollen Produkten weitere aus. Gefüllte Schnitzel auf Basis von Soja und Weizen werden zum absoluten Hit. 

2001

Der Trend in Richtung Swissness nimmt immer mehr Fahrt auf. Fredag erhält die Berechtigung zur Bio-Knospe und führt erfolgreich die Swissline-Line ein. 

2000

ORIOR übernimmt 100% des Aktienkapitals von Fredag. 

1997

Die Firma Fresico wird gegründet und damit die Produktion in Weifang, China, aufgenommen. 

Fresico Ltd. stellt Geflügelfertigprodukte her und ist ein Joint Venture mit asiatischen Partnern. 

1996

Am 29. November 1996 erlangt Fredag das Zertifikat nach der Norm ISO - 9001:2000. 

1995

Im August erlangt Fredag die Exportbewilligungsnummer und verschafft sich somit Zugang zum EU-Markt.

Mit dem Produktionsstart der Vegi-Produkte VegiFit und Quorn lanciert Fredag eine neue vegetarische Produktlinie und leistet damit Pionierarbeit.  

1993

Fredag schliesst sich mit der Rapelli Gruppe zusammen. 

1990

Fredag gibt eine Mehrheitsbeteiligung an ORIOR in Vevey ab.

1986

Das Unternehmen Fredag AG wird gegründet.

Hotels, Restaurants und Gemeinschaftsverpflegung werden mit tiefgekühlten Geflügel-Convenience-Produkten wie Poulet Cordon Bleu, Chicken Nuggets und gebratener Pouletbrust durch Grossisten beliefert. 


Unsere Partner

Alle anzeigen
Kontakt aufnehmen